http://www.lisaswelt.ch

Medien

 

 

  • Die schwarzen Brüder von Till Gmür

 

 

 

 

 

 

            Willisauer Bote 29.Juni 2010   Die lebenden Besen im Kamin 

 

           

Zofinger Tagblatt, , 19. Juni 2010    Erinnerungen an dunkle Zeiten

Luzerner Nachrichten, 19. Juni 2010    Erinnerungen an dunkle Zeiten 19.Juni 2010

Berner Tagblatt Oberaargau , 23. Juni 2010  Vortrag vom 24.Juni im Mehrzwecksaal in St. Urban,

 

 

22.04.2010

Elisabeth Wenger zu Gast bei Aeschbacher im Schweizer Fernsehen. >>> Film ansehen

 

  • 26. Juni 2009  Literatur TZ- Magazin Seite 21, Unerhört, unglaublich, hart und so nah; ganzseitiger Bericht von Annegret Diethelm und Attilio D`Andrea   >>> link zum Bericht

 

  • 05. September 2008 TSI1 Bericht von Paolo Tognina über  Elisabeth Wenger,ihre Arbeit und ihr Buch über die spazzacamini- Kinder. 

 

  • Badische Zeitung ; Magazin,  Samstag 26. Juli 2008 - Die verkauften Kinder, mehrseitiger Beitrag  von  Stefan Hupka

 

  • 02. Juni 2007 ORF2 16.25 Uhr ALPEN-DONAU-ADRIA
    GÜNTHER ZIESEL PRÄSENTIERT BILDER AUS MITTELEUROPA

 

  Ein Filmbeitrag über die Arbeiten und das neue Buch von Elisabeth Wenger "Arme, kleine Rauchfangkehrer  
Von der Mitte des 19. Jahrhunderts an bis zum 2. Weltkrieg haben tausende Tessiner die kargen Alpentäler ihrer Heimat verlassen, um in den Städten Arbeit zu finden. Die ärmsten Opfer dieser Landflucht waren Kinder, die von ihren Eltern als Rauchfangkehrer buchstäblich verkauft wurden. In Mailand und Turin und in vielen anderen Städten in der Lombardei und im Piemont wurden diese Kinder von skrupellosen Arbeitgebern wie Sklaven gehalten, ausgebeutet und misshandelt. Sie mussten durch die engen Kamine klettern und ständig den Ruß einatmen

 

 

 12. maggio 2007  alle 12.05  e in replica su TSI 1 il lunedì dopo il TG della notte Radio Televisone Svizzera Italiana: Segni dei tempi
Settimanale evangelico Ragazzi, fuliggine e povertà Storie di povertà e sfruttamento nel Ticino di una volta nei ricordi dei 
“fratelli neri” raccolti da Elisabeth Wenger e trasposti ora anche in un musical

 

   La prossima puntata Fuliggine e povertà
 

Sabato 12 maggio 2007, TSI 1, 12.05 (in replica lunedì 14 maggio 2007, TSI 1, dopo il TG della notte)
Storie di povertà e sfruttamento nel Ticino di una volta nei ricordi dei “fratelli neri” raccolti da Elisabeth Wenger. E un commento dello storico Thomas Huonker

  • 17. Dezember 2007   Azione, Seite 27; ganzseitiger Bericht von Simona Sala


  • Freitag11. Mai 2007  Tessinerzeitung,  ganzseitiger Bericht mit Ausschnitten aus dem Buch „Gefangen im Pian Sciresa“ von Annegret Diethelm und Attilio D’ Andrea

 

  • Donnerstag 10. Mai 2007 19.00 Uhr  TSI1 Il Quotidiano trasmissione , i ragazzi del camino, il lavoro di Elisabeth Wenger

 

  • 17. Aprile: Giornale del Popolo Storie e interviste per non dimenticare i “ragazzi del camino” Libro: Ricerca di Elisabeth Wenger

 

  • 10. April 2007 Radio DRS 1 Memo 09.30 Uhr  Jürg Oehninger im Gespräch mit Elisabeth Wenger

 

  • 05.April 2007  Radio Liechtenstein Heute noch lebende Zeitzeugen.
    Noch heute leben Männer, die in ihrer Kindheit wie Giorgio mit blossen Händen Kamine reinigen mussten. Die Autorin Elisabeth Wenger widmet sich seit vielen Jahren diesem Thema, und hat die letzten noch lebenden Zeitzeugen befragt. Ihr Ziel ist es, dieses düstere Kapitel Schweizer Geschichte ans Licht zu holen und aufzuarbeiten, und so den einst von der Gesellschaft geächteten Kindern Ehre zu erweisen.

 

  • Blick 2. April 2007 Vergessene Vergangenheit. Die Autorin Elisabeth Wenger hat Männer getroffen, die das Elend der „ Spazzacamini ¨überlebt haben.“ Ihr Zeitzeugen-Bericht heisst „ I ragazzi del camino."

 

  • 30. März 2007 Tessinerzeitung  Ein Bericht von Marianne Baltisberger zum Buch; „I ragazzi del camino“

 

  • Freitag 5. Januar 2007; Tessiner Zeitung Im Bus zum Musical, ein Bericht von Marianne Baltisberger

 

  • Freitag 1. Dezember 2006, Region Schaffhauser Nachrichten Stadt erstrahlt in neuem Licht Mit riesigen Projektoren taucht Gerry Hofstetter die Altstadt im Rahmen des gestern eröffneten Light Art Festival in ein völlig neues Licht.

 

  • 31.Oktober 2006 Kulturszene Schweiz. SF1 Ein Bericht von Anna Gossenreiter

 

  • 17. Oktober 2006 Sonderausgabe zum Musical Die schwarzen Brüder“
    Geschichtlicher Hintergrund; ein Bericht von und mit Elisabeth Wenger

 

  • 23.08.2006 Pressebericht: de Volkskrant Amsterdam Niederlande,
    Bericht von Peter van Bergen

 

  • 30. März 2006 Schweizer Familie,
    9 seitiger Bericht von Dante Andrea Franzetti

 

  • 13. November 2005  DRS1 Menschen und Horizonte
    Sendung von  Jürg Oehninger
    Elisabeth Wenger hatte einen schweren Start ins Leben. Ihre leibliche Mutter gab sie gleich nach der Geburt an Pflegeeltern weiter. Während ihr der neue Vater wohlgesinnt war, wurde sie von der Stiefmutter geplagt und ungerecht behandelt. Das Auf und Ab ihrer Kindheit setzte sich im weiteren Leben fort. Nach einer missglückten Ehe und nach jahrelanger Suche nach dem Glück, findet sie im Centovalli im Tessin ihre Heimat. Zusammen mit ihrem zweiten Mann lebt sie heute auf Selbstversorgbasis....

 

  • 11. September 2005 – 10.00 Uhr Rete UNO
    La domenica populare di Antonio Pelli

 

  • 07. September 2005 - 22:55 Uhr Kulturplatz
    Bericht von Anna Gossenreiter
    Verkauft als elfjähriger Arbeitssklave – ein Spazzacamino erinnert sich.

 

  • 06.September 2005  Radio DRS1 Doppelpunkt
    Spazzacamini - die Kaminfeger-Kindersklaven vom Tessin von Alexander Grass und Jürg Oehninger. Der Bericht wird auch am Mittwoch, 07. September 2005, 15.03-16.00 h auf DRS2 gesendet.

 

  • 05. September 2005 - 19:00 Uhr STI 1 Il Quotidiano
    Kaminfegertreffen / Meeting degli spazzacamini di Michele Ferrario

 

  • 02. September 2005 - 19:00 Uhr SF DRS 1- Schweiz Aktuell
    Kaminfeger gelten eigentlich als Glücksbringer. Im Tessin und in Norditalien stehen Kaminfeger aber für ein düsteres Kapitel in der Geschichte vieler Dörfer.

 

  • 10. Juni 2005 - 12:30 Uhr Radio DRS 1 Rendez-vous am Mittag
    Alexander Grass im Gespräch mit Elisabeth Wenger über den Bundesratsentsentscheid.

 

  • 08. Juni 2005 - 07:00 Uhr RTSI Rete UNO
    Fabio Storni im Gespräch mit Elisabeth Wenger Themen: Verdingkinder, Pflegekinder, Spazzacamini und Schwabengänger, offener Brief an den Bundesrat vom 6. Juni 2005

 

  • 20. April 2005 - 21:45 Uhr SWR Auslandreporter
    Ein Beitrag von Jochen Nuhn und Claudia Witte.

 

  • 18. April 2005 - 19:30 Uhr TSI 1 Il Quotidiano Spazzacamini,
    Ein Bericht von Michele Ferrario

 

  • 11. Februar 2005 - 14:45 Uhr ARTE Europa
    Beitrag von Jochen Nuhn
    Einige Hundert der völlig entrechteten ehemaligen Verdingkinder fordern bei staatlichen Stellen jetzt Aufklärung. Sie wollen wissen, wer ihre Eltern waren.

 

  • 15. Januar 2005 - 15:30 Uhr ARD Europamagazin,
    Film von Jochen Nuhn
    Schweiz: wurden in der Schweiz Kinder von armen Leuten oder auch Waisenkinder an Bauern als billige Arbeitskräfte abgeschoben Ehemalige „Verdingkinder“ kämpfen. Noch bis in die 50er Jahre des 20. Jahrhunderts. ... Elisabeth Wenger

 

www.powerpage.ch - Webdesign mit Begeisterung!